Premier Proactive Services

Premier

Proactive Services

Nutzungsbestimmungen

Letzte Aktualisierung: Juni 2015

KUNDEN- UND ENDBENUTZERHINWEIS

Alle Verweise auf „Sie/Ihnen“ oder „Ihre“ in diesen Nutzungsbestimmungen (Terms of Use – „TOU“) beziehen sich auf das Unternehmen, das über ein aktives, gültiges Abonnement für die wie nachfolgend definierten Dienste verfügt („der Kunde“). Ein „Endkunde“ ist ein Student, eine Lehrkraft, ein Verwalter oder ein Mitarbeiter eines Kunden, der vom Kunden zur Nutzung der Dienste autorisiert ist. Alle von Microsoft über die Dienste erfassten oder gehandhabten Informationen über einen Endkunden werden für den Kunden verarbeitet. Microsoft haftet nicht für die Datenschutzpraktiken des Kunden oder Dritter. Wenn Sie unser Kunde sind, gewährleisten Sie, dass Ihre Endkunden diese Nutzungsbestimmungen einhalten und ihnen zustimmen.

GÜLTIGKEITSBEREICH UND ANNAHME DER BESTIMMUNGEN.

Die Nutzungsbestimmungen stellen einen Vertrag zwischen Ihnen und der Microsoft Corporation dar (bzw. je nach dem, wo Sie Ihren Wohnsitz haben, zwischen Ihnen und einer Microsoft-Gesellschaft), in dem Ihre Rechte zur Nutzung der Dienste beschrieben werden. Microsoft behält sich das Recht vor, die Nutzungsbestimmungen jederzeit ohne Ankündigung zu aktualisieren. Sie können die jeweils aktuelle Version der TOU durch Klicken auf den Hyperlink „Nutzungsbestimmungen“ unten auf unseren Webseiten einsehen.

Sie können nur dann auf die Dienste zugreifen und diese nutzen, wenn Sie diesen TOU zustimmen und sich verpflichten, Ihre Endkunden über diese TOU zu informieren. Falls Sie nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, die Dienste zu nutzen oder auf sie zuzugreifen.

BESCHREIBUNG DER DIENSTE

Diese TOU gelten für RAP as a Service und Education as a Service (beides zusammen als „Premier Proactive Services“ bezeichnet) sowie für alle sonstigen Softwareprodukte, Websites oder Dienste, die mit dem vorliegenden Vertrag verknüpft sind (zusammen als „Dienste“ bezeichnet).

BESCHRÄNKUNG AUF PERSÖNLICHE UND NICHTGEWERBLICHE NUTZUNG.

Sofern nichts anderes angegeben ist, sind die Dienste für Ihre persönliche und nichtgewerbliche Nutzung vorgesehen. Sie sind nicht berechtigt, Informationen, Software, Produkte oder Dienste, die Sie über die Dienste erlangen, zu verändern, zu kopieren, zu vertreiben, zu senden, anzuzeigen, vorzuführen, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, zu übertragen, zu verkaufen oder abgeleitete Werke hiervon zu erstellen.

DATENSCHUTZ UND SCHUTZ PERSÖNLICHER INFORMATIONEN.

Informationen über die Erfassung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung für die Premier Proactive Services unter https://services.premier.microsoft.com/trust/privacy.

SPEZIELLER HINWEIS ZU AUF DIESER WEBSITE VERFÜGBAREN VIDEOINHALTEN.

Education as a Service

Die On-Demand-Workshop-Bibliothek von Education as a Service umfasst On-Demand-Videoinhalte („Schulungspakete“), die geschützt und vertraulich und ausschließlich für die in den Schulungsmaterialien beschriebenen Zwecke bestimmt sind. Die Schulungspakete, deren Inhalt und jegliche Software werden Ihnen unter einem Geheimhaltungsvertrag bereitgestellt und gelten als vertrauliche Informationen von Microsoft. Die Vervielfältigung oder Offenlegung der Inhalte und/oder Softwareanwendungen, die Bestandteil der Schulungspakete bilden, sowie einzelner Teile davon ist streng untersagt. Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung der Schulungspakete gilt für einen befristeten Zeitraum, der der Dauer Ihres Abonnements für den Dienst entspricht.

Die Inhalte der Schulungspakete dienen nur zu Informations- und Schulungszwecken und werden „wie besehen“ ohne Gewährleistungen jeglicher Art, egal ob ausdrücklich oder konkludent, zur Verfügung gestellt, unter anderem unter Ausschluss von konkludenten Gewährleistungen der Handelsüblichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung von Rechten Dritter.

Die Inhalte von Schulungspaketen, einschließlich URLs und anderer Website-Verweise, können ohne Vorankündigung geändert werden. Da Microsoft auf sich verändernde Marktbedingungen reagieren muss, sollte der Inhalt nicht als eine Verpflichtung seitens Microsofts aufgefasst werden, und Microsoft kann nach dem Veröffentlichungsdatum nicht für die Richtigkeit der dargebotenen Informationen garantieren.

Zugriff auf Inhalte des Dienstes Education as a Service

Der Beitrittscode, den Microsoft Ihnen (bzw. Ihrem Endkunden in Ihrem Auftrag) zur Verfügung stellt, besteht aus den Abonnement-Anmeldeinformationen („Abonnement-Anmeldeinformationen“), die Sie für den Zugriff auf und die Nutzung der Dienste benötigen. Diese Abonnement-Anmeldeinformationen sind vertraulich zu behandeln. Abonnement-Anmeldeinformationen und eine E-Mail-Adresse müssen beim ersten Zugriff auf die Dienste für jede Person bereitgestellt werden. Der Kunde kann seinen Endbenutzern die Nutzung der Dienste in dem Umfang erlauben, in dem der Kunde über ein aktives, gültiges Abonnement für die Dienste für jeden Endbenutzer verfügt. Damit ein Endbenutzer erstmalig auf die Dienste zugreifen kann, muss der Kunde seinen Endbenutzern einen Link zu oder Abonnement-Anmeldeinformationen für die Dienste bereitstellen. Diese Abonnement-Anmeldeinformationen sind vertraulich zu behandeln und das Unternehmen wird seine Endbenutzern entsprechend anweisen.

Abonnement-Anmeldeinformationen und Sicherheit

Sie tragen die alleinige Verantwortung für: (a) die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Abonnement-Anmeldeinformationen und (b) alle Aktivitäten im Rahmen Ihres Abonnements. Sie müssen Microsoft umgehend über jede unerlaubte Nutzung Ihrer Abonnement-Anmeldeinformationen oder Ihres Kontos, mit denen bzw. über die auf die Dienste zugegriffen wird, benachrichtigen. Microsoft haftet nicht für Verluste, die Ihnen möglicherweise entstehen, wenn jemand anderes Ihre Abonnement-Anmeldeinformationen oder Ihr Konto entweder mit Ihrem oder ohne Ihr Wissen verwendet, um auf die Dienste zuzugreifen. Sie können jedoch möglicherweise für Verluste haftbar gemacht werden, die Microsoft oder einer anderen Partei entstehen, wenn jemand anderes Ihre Abonnement-Anmeldeinformationen oder Ihr Konto verwendet. Der Kunde trägt die alleinige Verantwortung für: (a) die Wahrung der Vertraulichkeit seiner Abonnement-Anmeldeinformationen seitens seiner Endbenutzer und (b) alle Aktivitäten im Rahmen des Endbenutzer-Kontos. Der Kunde muss Microsoft umgehend über jede unerlaubte Nutzung von Abonnement-Anmeldeinformationen oder Konten seiner Endbenutzer und jegliche andere Verletzung der Sicherheit benachrichtigen.

Hinweis zur Datenbereitstellung

Microsoft ist berechtigt, dem Kunden die Nutzungsdaten des Endbenutzers für die Schulungspakete, auf die im Rahmen des Abonnements des Kunden für den Dienst zugegriffen wird, bereitzustellen. Im gesetzlich erforderlichen Umfang holen Sie die Zustimmung der Endbenutzer darüber ein, dass Sie ihnen die Nutzung des Dienstes in Verbindung mit Ihrem Abonnement ermöglichen, und dass Ihre Endbenutzer mit ihrer Zustimmung zur Bereitstellung ihrer Nutzungsdaten in Bezug auf den Dienst ihrem Arbeitgeber/ihrer akademischen Einrichtung erlauben, Berichte zu ihrem Fortschritt und ihren Aktivitäten bei der Nutzung dieser Schulungsunterlagen einzusehen. Sie stellen weiterhin sicher, dass Ihre Endbenutzer zustimmen, dass Sie, sollten Ihre Endbenutzer über Ihr Abonnement auf die Dienste zugreifen, über zusätzliche Rechte in Bezug auf deren Konto verfügen, wie beispielsweise Einsicht in ihre Kontonutzung oder Profildaten oder Aussetzung oder Beendigung ihres Zugriffs auf die Dienste.

SPEZIELLER HINWEIS ZU AUF DIESER WEBSITE VERFÜGBARER SOFTWARE.

Software im Rahmen von RAP as a Service

Wenn Sie im Rahmen des Dienstes Software von uns verwenden oder erhalten („Software“), unterliegt deren Verwendung einem der folgenden beiden Dokumente („Lizenzvertrag“): Wenn Sie eine Lizenz für die Software erhalten, gelten die Bestimmungen dieser Lizenz. Wenn Sie keine Lizenz erhalten, gelten die Bestimmungen des vorliegenden Vertrages. Microsoft behält sich alle anderen Rechte an der Software vor, die von Microsoft unter dem Lizenzvertrag nicht ausdrücklich gewährt werden, ob stillschweigend, durch Verwirkung oder anderweitig.

Wir gewähren wir Ihnen das Recht, im Rahmen Ihrer Verwendung der Dienste bis zu 5 Kopien der Software auf Ihren Geräten in Ihren Räumlichkeiten zu verwenden, jedoch nur, wenn Sie alle Bestimmungen des anwendbaren Lizenzvertrages und dieser TOU einhalten.

Wir sind berechtigt, Ihre Version der Software automatisch zu überprüfen. Wir sind ebenfalls berechtigt, von Zeit zu Zeit Updates für die Software automatisch herunterzuladen. Sie stimmen zu, solche Updates unter Einhaltung dieser Bestimmungen zu akzeptieren, es sei denn, den Updates liegen andere Bestimmungen bei. Ist dies der Fall, dann gelten diese anderen Bestimmungen. Microsoft ist nicht verpflichtet, irgendwelche Updates zur Verfügung zu stellen, und garantiert nicht, dass wir die Version des Systems, für die Sie die Software lizenziert haben, unterstützen werden.

Software, die zum Download von den Diensten zur Verfügung gestellt wird, ist das urheberrechtlich geschützte Werk von Microsoft und/oder ihren Lieferanten. Die Verwendung der Software unterliegt gegebenenfalls den Bestimmungen eines beiliegenden oder in der Software enthaltenen Lizenzvertrages. Ein Endbenutzer kann Software, der ein Lizenzvertrag beiliegt oder die einen Lizenzvertrag umfasst, nur nach vorheriger Zustimmung zu den Bestimmungen des Lizenzvertrags installieren.

Die Software wird nur zur Verwendung durch Endbenutzer gemäß dem Lizenzvertrag zum Download bereitgestellt. Jegliche Vervielfältigung und jeglicher Weitervertrieb der Software, die nicht mit dem Lizenzvertrag oder diesen TOU im Einklang stehen, sind per Gesetz ausdrücklich untersagt und können schwerwiegende zivil- und strafrechtliche Folgen haben. Zuwiderhandlungen werden strengstens verfolgt.

OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORHERGEHENDEN IST DAS KOPIEREN ODER VERVIELFÄLTIGEN DER SOFTWARE AUF EINEN ANDEREN SERVER ODER SPEICHERORT ZUR WEITEREN VERVIELFÄLTIGUNG ODER ZUM WEITERVERTRIEB AUSDRÜCKLICH UNTERSAGT, ES SEI DENN, EINE SOLCHE VERVIELFÄLTIGUNG ODER EIN SOLCHER WEITERVERTRIEB WIRD VON DEM LIZENZVERTRAG, DER SOLCHER SOFTWARE BEILIEGT, AUSDRÜCKLICH GESTATTET.

WENN ÜBERHAUPT, GILT FÜR DIE SOFTWARE NUR DIE IN DEN BESTIMMUNGEN DES LIZENZVERTRAGES GENANNTE GEWÄHRLEISTUNG. AUSSER WIE IM LIZENZVERTRAG GARANTIERT, SCHLIESST MICROSOFT CORPORATION HIERMIT ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN UND GARANTIEN IN BEZUG AUF DIE SOFTWARE AUS, EINSCHLIESSLICH ALLER GEWÄHRLEISTUNGEN UND GARANTIEN IN BEZUG AUF HANDELSÜBLICHKEIT, GLEICH OB AUSDRÜCKLICH, KONKLUDENT ODER GESETZLICH, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, TITEL UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER.

ZU IHRER UNTERSTÜTZUNG STELLT MICROSOFT ALS BESTANDTEIL DER DIENSTE ODER IN IHREN SOFTWAREPRODUKTEN MÖGLICHERWEISE TOOLS UND DIENSTPROGRAMME ZUR VERWENDUNG UND/ODER ZUM DOWNLOAD ZUR VERFÜGUNG. MICROSOFT ERTEILT KEINE ZUSICHERUNGEN IM HINBLICK AUF DIE GENAUIGKEIT DER ERGEBNISSE ODER DER AUSGABEN, DIE AUS EINER SOLCHEN VERWENDUNG DIESER TOOLS UND DIENSTPROGRAMME STAMMEN. BITTE RESPEKTIEREN SIE DIE GEWERBLICHEN SCHUTZRECHTE UND DAS URHEBERRECHT ANDERER, WENN SIE DIE IN DEN DIENSTEN ODER IN MICROSOFT-SOFTWAREPRODUKTEN ZUR VERFÜGUNG GESTELLTEN TOOLS UND DIENSTPROGRAMME VERWENDEN.

LEGENDE ZU EINGESCHRÄNKTEN RECHTEN. Jegliche Software, die für die USA, ihre Behörden und/oder ihre Einrichtungen („US -Regierung“) oder in deren Auftrag von den Diensten heruntergeladen wird, wird mit Eingeschränkten Rechten bereitgestellt. Verwendung, Vervielfältigung oder Offenlegung durch die US-Regierung unterliegen den in Unterabsatz (c)(1)(ii) der Klausel „Rights in Technical Data and Computer Software“ in DFARS 252.227-7013 oder den Unterabsätzen (c)(1) und (2) von „Commercial Computer Software - Restricted Rights“ in 48 CFR 52.227-19 genannten anwendbaren Einschränkungen. Hersteller ist Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.

SPEZIELLER HINWEIS ZU AUF DIESER WEBSITE VERFÜGBAREN DOKUMENTEN.

Die Genehmigung zur Nutzung von Dokumenten (wie Whitepapers, Pressemitteilungen, Datenblättern und FAQs) aus den Diensten wird unter folgenden Bedingungen erteilt: (1) der nachstehende Urheberrechtshinweis ist in allen Kopien enthalten und der Urheberrechtshinweis und dieser Genehmigungshinweis sind darin enthalten, (2) diese Dokumente aus den Diensten werden nur zu Informationszwecken sowie zu nichtgewerblichen und persönlichen Zwecken genutzt und werden nicht auf einen Netzwerkcomputer kopiert oder übertragen oder in Medien gesendet, und (3) es werden keine Änderungen an den Dokumenten vorgenommen. Zugelassene Bildungseinrichtungen, wie Schulen, Universitäten, private/öffentliche Hochschulen und staatliche Hochschulen, sind berechtigt, die Dokumente zur Weitergabe im Unterricht herunterzuladen und zu vervielfältigen. Für die Weitergabe außerhalb des Unterrichts ist eine ausdrückliche schriftliche Genehmigung erforderlich. Die Nutzung für andere Zwecke ist per Gesetz ausdrücklich untersagt und kann schwerwiegende zivil- und strafrechtliche Folgen haben. Zuwiderhandlungen werden strengstens verfolgt.

Die oben genannten Dokumente beinhalten nicht das Design oder Layout der Website „Microsoft.com“ oder einer anderen Website, die im Eigentum von Microsoft steht oder von Microsoft betrieben, lizenziert oder kontrolliert wird. Die Elemente der Microsoft-Websites sind durch Gesetze zu Handelsaufmachung, Marken, unlauterem Wettbewerb und andere Gesetze geschützt und dürfen weder als Ganzes noch in Teilen kopiert oder nachgeahmt werden. Logos, Grafiken, Ton und Bilder von Microsoft-Websites dürfen nicht kopiert oder weiter übermittelt werden, es sei denn, dies wurde von Microsoft ausdrücklich genehmigt.

MICROSOFT UND/ODER IHRE JEWEILIGEN LIEFERANTEN GEBEN KEINE ZUSICHERUNGEN HINSICHTLICH DER EIGNUNG DER IN DEN DOKUMENTEN ENTHALTENEN INFORMATIONEN UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN, DIE ALS BESTANDTEIL DER DIENSTE VERÖFFENTLICHT WERDEN, FÜR BELIEBIGE ZWECKE. ALL DIESE DOKUMENTE UND ZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN WERDEN „WIE BESEHEN“ OHNE GEWÄHRLEISTUNG JEGLICHER ART ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. MICROSOFT UND/ODER IHRE JEWEILIGEN LIEFERANTEN SCHLIESSEN HIERMIT SÄMTLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN UND GARANTIEN IN BEZUG AUF DIESE INFORMATIONEN AUS, EINSCHLIESSLICH SÄMTLICHER AUSDRÜCKLICHER, KONKLUDENTER ODER GESETZLICHER GEWÄHRLEISTUNGEN UND GARANTIEN HINSICHTLICH HANDELSÜBLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, EIGENTUM UND NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER. IN KEINEM FALL SIND MICROSOFT UND/ODER DEREN JEWEILIGE LIEFERANTEN HAFTBAR FÜR IRGENDWELCHE SPEZIELLEN, INDIREKTEN ODER FOLGESCHÄDEN ODER ANDERE SCHÄDEN WELCHER ART AUCH IMMER AUS ENTGANGENER NUTZUNG, VERLUST VON DATEN ODER ENTGANGENEM GEWINN, GLEICH OB DURCH EINE VERTRAGSHANDLUNG, FAHRLÄSSIGKEIT ODER ANDERE UNERLAUBTE HANDLUNGEN ENTSTANDEN, DIE AUS DER VERWENDUNG ODER DER LEISTUNG VON INFORMATIONEN, DIE IN DEN DIENSTEN ERHÄLTLICH SIND, RESULTIEREN ODER DAMIT IN ZUSAMMENHANG STEHEN.

DIE IN DEN DIENSTEN VERÖFFENTLICHTEN DOKUMENTE UND DIE DAZUGEHÖRIGEN GRAFIKEN KÖNNEN TECHNISCHE UNGENAUIGKEITEN ODER TYPOGRAFISCHE FEHLER ENTHALTEN. DIE HIERIN ENTHALTENEN INFORMATIONEN WERDEN REGELMÄSSIG AKTUALISIERT. MICROSOFT UND/ODER IHRE JEWEILIGEN LIEFERANTEN KÖNNEN JEDERZEIT VERBESSERUNGEN UND/ODER ÄNDERUNGEN AN DEN HIER BESCHRIEBENEN PRODUKTEN UND/ODER PROGRAMMEN VORNEHMEN.

HINWEISE ZU AUF DIESER WEBSITE VERFÜGBAREN SOFTWAREANWENDUNGEN, DOKUMENTEN, SCHULUNGSPAKETEN UND DIENSTEN.

IN KEINEM FALL SIND MICROSOFT UND/ODER DEREN JEWEILIGE LIEFERANTEN HAFTBAR FÜR IRGENDWELCHE SPEZIELLEN, INDIREKTEN ODER FOLGESCHÄDEN ODER ANDERE SCHÄDEN WELCHER ART AUCH IMMER AUS ENTGANGENER NUTZUNG, VERLUST VON DATEN ODER ENTGANGENEM GEWINN, GLEICH OB DURCH EINE VERTRAGSHANDLUNG, FAHRLÄSSIGKEIT ODER ANDERE UNERLAUBTE HANDLUNGEN ENTSTANDEN, DIE AUS DER VERWENDUNG ODER DER LEISTUNG VON SOFTWARE, DOKUMENTEN, SCHULUNGSPAKETEN UND DER BEREITSTELLUNG ODER NICHTBEREITSTELLUNG VON DIENSTEN ODER AUS IN DEN DIENSTEN VERFÜGBAREN INFORMATIONEN RESULTIEREN ODER DAMIT IN ZUSAMMENHANG STEHEN.

MITGLIEDERABONNEMENT, KÜNDIGUNG UND SICHERHEIT.

Um die Dienste zu abonnieren, müssen Sie sich als Nutzer der Dienste registrieren; hierbei ist die Annahme aller Nutzungsbestimmungen und die Angabe Ihres Vornamens, Ihres Nachnamens und Ihrer Kontakt-E-Mail-Adresse erforderlich. Ihr Abonnement ist 12 Monate ab dessen Beginn gültig. Ihr Abonnement beginnt entweder, wenn Sie mit Aktivitäten darin beginnen oder wenn Sie eine Bestätigung über dessen Verfügbarkeit erhalten. Am Ende Ihres Abonnementzeitraums können Sie für weitere 12 Monate ein Abonnement abschließen, indem Sie einen neuen Antrag einreichen.

Für den Zugriff auf die Dienste müssen Sie über einen gültigen Microsoft Premier Support Services-Vertrag, der Ihrem Abonnement zugeordnet ist, verfügen und diesen aufrechterhalten. Wenn Sie nicht sowohl Ihr Abonnement für die Dienste als auch Ihren Premier Support Services-Vertrag aufrechterhalten, können Sie nicht auf die Dienste zugreifen.

Sie sind berechtigt, Ihr Abonnement jederzeit und aus beliebigem Grund zu kündigen. Kontaktieren Sie hierzu den Support unter https://ppas.uservoice.com oder Ihren Microsoft Technical Account Manager. Wenn Ihr Abonnement storniert oder gekündigt wird, endet Ihr Zugriff auf die Dienste und Ihr Recht zur Nutzung der Dienste mit sofortiger Wirkung und Ihre Lizenz zur Nutzung der Software endet ebenfalls. Sie müssen dann die Software deinstallieren, oder sie wird alternativ von uns deaktiviert. Wenn Ihre Dienste storniert oder gekündigt werden, sind wir berechtigt, Ihre Inhalte oder Daten gegebenenfalls dauerhaft von unseren Servern zu löschen, und wir sind nicht verpflichtet, Ihre Inhalte oder Daten an Sie zurückzugeben.

Für die Wahrung der Vertraulichkeit von Kennwort und Konto Ihres Abonnements tragen Sie die alleinige Verantwortung. Darüber hinaus sind Sie alleinig für sämtliche Aktivitäten unter Ihrem Konto verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, Microsoft umgehend über jede unerlaubte Nutzung Ihres Kontos und jegliche andere Verletzung der Sicherheit zu benachrichtigen. Microsoft haftet nicht für Verluste, die Ihnen möglicherweise entstehen, wenn jemand anderes Ihr Kennwort oder Konto entweder mit Ihrem oder ohne Ihr Wissen verwendet. Sie können jedoch möglicherweise für Verluste haftbar gemacht werden, die Microsoft oder einer anderen Partei entstehen, wenn jemand anderes Ihr Konto oder Kennwort verwendet. Sie sind nicht berechtigt, zu irgendeinem Zeitpunkt das Konto einer anderen Person ohne Genehmigung des Kontoinhabers zu verwenden.

KEINE UNRECHTMÄSSIGE ODER VERBOTENE VERWENDUNG.

Als Bedingung für Ihre Verwendung der Dienste werden Sie die Dienste nicht zu rechtswidrigen oder von diesen Bestimmungen und Hinweisen verbotenen Zwecken verwenden. Sie sind nicht berechtigt, die Dienste auf eine Weise zu verwenden, die einen Server von Microsoft oder das/die mit einem Server von Microsoft verbundene(n) Netzwerk(e) beschädigen, unbrauchbar machen, überlasten oder beeinträchtigen oder die Verwendung der Dienste durch eine andere Partei stören könnte. Sie dürfen nicht versuchen, sich durch Ausspähen von Kennwörtern oder sonstige Methoden unerlaubt Zugriff auf Dienste, andere Konten, Computersysteme oder Netzwerke, die mit einem Server von Microsoft oder einem der Dienste verbunden sind, zu verschaffen. Sie sind nicht berechtigt, auf eine Weise, die nicht absichtlich durch die Dienste verfügbar gemacht wurde, Materialien oder Informationen zu erhalten oder zu versuchen, diese zu erhalten.

AN MICROSOFT BEREITGESTELLTE ODER AUF EINER MICROSOFT-WEBSITE VERÖFFENTLICHTE MATERIALIEN.

Microsoft beansprucht kein Eigentum an den Materialien, die Sie Microsoft bereitstellen (einschließlich Feedback und Vorschläge) oder an/auf/in Dienste oder deren dazugehörige Dienste zur Überprüfung durch die allgemeine Öffentlichkeit oder durch Mitglieder einer öffentlichen oder privaten Community veröffentlichen, hochladen, eingeben oder einsenden (jedes eine „Einsendung“ und zusammengefasst „Einsendungen“). Indem Sie Ihre Einsendung veröffentlichen, hochladen, eingeben, zur Verfügung stellen oder einsenden („bereitstellen“), erteilen Sie jedoch Microsoft, ihren verbundenen Unternehmen und erforderlichen Unterlizenznehmern die Genehmigung, Ihre Einsendung in Verbindung mit dem Betrieb ihrer Internetgeschäfte (einschließlich, ohne Einschränkung, aller Microsoft-Dienste) zu verwenden, einschließlich, ohne Einschränkung, der Lizenzrechte für folgende Tätigkeiten: Kopieren, Vertreiben, Senden, öffentliches Ausstellen, öffentliches Vorführen, Vervielfältigen, Bearbeiten, Übersetzen und Neuformatieren Ihrer Einsendung, Veröffentlichen Ihres Namens in Verbindung mit Ihrer Einsendung sowie das Recht, diese Rechte an die Lieferanten der Dienste unterzulizenzieren.

Im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Einsendung wie hierin vorgesehen wird keine Vergütung gezahlt. Microsoft unterliegt keinerlei Verpflichtung, von Ihnen bereitgestellte Einsendungen zu veröffentlichen oder zu verwenden, und Microsoft ist berechtigt, Einsendungen nach eigenem Ermessen jederzeit zu entfernen.

Indem Sie eine Einsendung veröffentlichen, sichern Sie zu, dass Sie der Eigentümer aller Rechte an Ihrer Einsendung wie in diesen Nutzungsbestimmungen beschrieben sind, einschließlich, ohne Einschränkung, aller Rechte, die erforderlich sind, damit Sie die Einsendungen bereitstellen, veröffentlichen, hochladen, eingeben oder einsenden können, oder dass Sie diese Rechte anderweitig kontrollieren.

Zusätzlich zu der oben dargelegten Zusicherung sichern Sie, indem Sie eine Einsendung veröffentlichen, die Bilder oder Fotografien enthält oder die als Ganzes oder in Teilen anderweitig grafisch ist („Bilder“), zu, dass (a) Sie der Urheberrechtsinhaber dieser Bilder sind oder der Urheberrechtsinhaber dieser Bilder Ihnen die Genehmigung erteilt hat, diese Bilder oder Inhalt und/oder Bilder, der bzw. die in diesen Bildern enthalten ist bzw. sind, in Übereinstimmung mit der Art und dem Zweck Ihrer Verwendung und wie durch diese Nutzungsbestimmungen anderweitig gestattet zu verwenden, (b) Sie über die Rechte verfügen, die notwendig sind, um die in diesen Nutzungsbestimmungen beschriebenen Lizenzen und Unterlizenzen gewähren zu können, und (c) dass jede auf diesen Bildern abgebildete Person, sofern vorhanden, ihre Zustimmung zur Verwendung der Bilder wie in diesen Nutzungsbestimmungen dargelegt, z. B., aber nicht ausschließlich, für den Vertrieb, die öffentliche Ausstellung und Vervielfältigung dieser Bilder, erteilt hat. Indem Sie Bilder veröffentlichen, erteilen Sie (a) allen Mitgliedern Ihrer privaten Community (für jedes dieser Bilder, das für Mitglieder einer solchen privaten Community verfügbar ist) und/oder (b) der allgemeinen Öffentlichkeit (für jedes dieser Bilder, das an anderer Stelle als in einer privaten Community in den Diensten verfügbar ist) die Genehmigung, Ihre Bilder im Zusammenhang mit der Verwendung der Dienste zu verwenden, wie von diesen Nutzungsbestimmungen gestattet (z. B., aber nicht ausschließlich, für das Herstellen von Drucken und Geschenkartikeln, die diese Bilder enthalten), und einschließlich, ohne Einschränkung, einer nicht ausschließlichen, weltweiten, lizenzgebührenfreien Lizenz für Folgendes: Kopieren, Vertreiben, Senden, öffentliches Ausstellen, öffentliches Aufführen, Vervielfältigen, Bearbeiten, Übersetzen und Neuformatieren Ihrer Bilder, ohne dass Ihr Name an diese Bilder angefügt wird, sowie das Recht, diese Rechte an die Lieferanten der Dienste zu unterlizenzieren. Die in den vorstehenden Sätzen für Bilder gewährten Lizenzen enden zu dem Zeitpunkt, an dem Sie diese Bilder vollständig aus den Diensten entfernen, vorausgesetzt, dass diese Beendigung keine Auswirkungen auf Lizenzen hat, die im Zusammenhang mit diesen Bildern vor dem Zeitpunkt, an dem Sie diese Bilder vollständig entfernen, gewährt wurden. Im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Bilder wird keine Vergütung gezahlt.

HINWEISE UND VERFAHREN ZUR ERHEBUNG VON ANSPRÜCHEN BEI URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN.

Gemäß Titel 17 des United States Code, Abschnitt 512(c)(2) müssen Benachrichtigungen über Ansprüche bei Urheberrechtsverletzungen an den benannten Vertreter des Serviceproviders gesendet werden. ALLE ANFRAGEN, DIE SICH NICHT AUF DAS ANSCHLIESSENDE VERFAHREN BEZIEHEN, WERDEN NICHT BEANTWORTET. Siehe Hinweis und Verfahren zur Erhebung von Ansprüchen bei Urheberrechtsverletzungen.

LINKS ZU WEBSITES VON DRITTANBIETERN.

DIE LINKS IN DIESEM BEREICH ERLAUBEN IHNEN, DIE WEBSITE VON MICROSOFT ZU VERLASSEN. DIE VERKNÜPFTEN WEBSITES STEHEN NICHT UNTER DER KONTROLLE VON MICROSOFT, UND MICROSOFT IST NICHT FÜR DEN INHALT IRGENDEINER VERKNÜPFTEN WEBSITE ODER FÜR IRGENDWELCHE IN EINER VERKNÜPFTEN WEBSITE ENTHALTENEN LINKS ODER ÄNDERUNGEN ODER UPDATES SOLCHER WEBSITES VERANTWORTLICH. MICROSOFT IST NICHT FÜR WEBCASTING ODER EINE ANDERE FORM DER ÜBERTRAGUNG VERANTWORTLICH, DIE VON EINER VERKNÜPFTEN WEBSITE EMPFANGEN WIRD. MICROSOFT STELLT IHNEN DIESE LINKS NUR GEFÄLLIGKEITSHALBER ZUR VERFÜGUNG. DARAUS KANN KEINE BILLIGUNG DER WEBSITE DURCH MICROSOFT ABGELEITET WERDEN.

RICHTLINIE FÜR DIE EINSENDUNG UNVERLANGTER IDEEN.

MICROSOFT UND DEREN MITARBEITER AKZEPTIEREN UND BERÜCKSICHTIGEN KEINE UNVERLANGTEN IDEEN, EINSCHLIESSLICH IDEEN FÜR NEUE WERBEKAMPAGNEN, NEUE VERKAUFSFÖRDERUNGEN, NEUE PRODUKTE ODER TECHNOLOGIEN, PROZESSE, MATERIALIEN, MARKETINGPLÄNE ODER NEUE PRODUKTNAMEN. BITTE SENDEN SIE KEINE ORIGINALEN KREATIVEN KUNSTWERKE, BEISPIELE, DEMOS ODER ANDERE WERKE EIN. DER EINZIGE ZWECK DIESER RICHTLINIE BESTEHT DARIN, POTENZIELLE MISSVERSTÄNDNISSE ODER RECHTSSTREITIGKEITEN ZU VERMEIDEN, WENN DIE PRODUKTE ODER MARKETINGSTRATEGIEN VON MICROSOFT MÖGLICHERWEISE IDEEN ÄHNELN, DIE AN MICROSOFT GESENDET WURDEN. SENDEN SIE DAHER BITTE KEINE UNVERLANGTEN IDEEN AN MICROSOFT ODER AN PERSONEN BEI MICROSOFT. WENN SIE TROTZ UNSERER BITTE, UNS KEINE IDEEN UND MATERIALIEN ZU SENDEN, DIESE DENNOCH AN UNS SENDEN, HABEN SIE BITTE VERSTÄNDNIS DAFÜR, DASS MICROSOFT KEINE ZUSICHERUNGEN ERTEILT, DASS IHRE IDEEN UND MATERIALIEN ALS VERTRAULICH ODER ALS IHNEN EIGEN BEHANDELT WERDEN.